Kevin Witze ab 2019

„Der Apfel schmeckt nach Eistee.“
– Kevin, 17, isst einen Pfirsich

Lehrer: “Kevin, was ist die Mehrzahl von Baum?” Kevin: “Wald.”

Kevin hat den Busfahrer verarscht. Er hat sich ein Ticket gekauft und ist wieder ausgestiegen.

Lehrer: “Wusstet ihr, dass Schwimmen schlank macht?” Kevin: “Aber wenn schwimmen schlank macht, was machen Blauwale dann falsch?“

Arzt: “Es tut mir leid.” Mutter: “Was ist denn?” Arzt: “Es ist ein Kevin.”

Peter: „Super Kevin!“Kevin: „Danke!“
Peter: „Kevin SUPER!“
Kevin: „Ja, danke. :)“
Peter: „Das ist Diesel, verdammt Kevin, du sollst Super nehmen!“

Fragt die Lehrerin : “Welchen Beruf wollt ihr später mal ausführen?” Paul: “Ich will Polizist werden.” Tim: “Ich will Feuerwehrmann werden.” Mia: “Ich will Friseurin werden.”Lilly: “Ich will Verkäuferin werden.” Kevin: “Ich will Zuhälter werden.” Lehrerin: “KEVIN!!!” Chantal: „Ich will Kevins Nutte werden!“

Was waren Kevins härtesten zehn Jahre?
– Die Grundschule.

Hochzeiten in 10 Jahren: „Und so frage ich dich, Jeremy-Pascal: Willst du, die hier anwesende, Chantal zu deinem Bae nehmen, sie loven und ehren, 1 Leben mit ihr teilen, in GZ und SZ, so vong Ehe her? Dann gib mir jetzt 1 Like.“

Lehrer: “Kevin, du bist schon wieder zu spät im Unterricht. Warum?” Kevin: “Ja, weil ich…” Lehrer: “Ich will die Ausreden nicht mehr hören!” Kevin: “Warum fragst du dann?”

Was ist der Unterschied zwischen Kevin und einer Blondine?
– Der Name.

Kevin: „Chantal, funktioniert der Blinker?“Darauf Chantal: „Ja. Warte nein. Doch jetzt wieder. Nein. Ja. Nein. Ja. Nein.“

Ein Kevin wirft einen Stein auf den Boden und trifft nicht.

Kevin: “Papa, darf ich zum Bungee-Jumping? Vater: “Nein, Kevin! Du wurdest schon wegen einem gerissenen Gummi geboren.”

Wenn mir langweilig ist, fahre ich im Stripperinnen-Outfit zu einer Grundschule und rufe „Kevin, mach ma hinne, die Mama muss auf Arbeit.“

Was passiert, wenn man Kevin eine Taschenlampe in den Kopf hält?
– Es leuchtet aus den Augen.

„Wie heißt du?“„Kevin.“
„Oh wow, das tut mir leid.”

Kevin: “Boah, du gehst mir tierisch auf den Keks, Alter!” Lehrer: “Excuse me?! In english, please.” Kevin: “You go me animally on the cookie, older!”

Auf öffentlichen Toiletten nehme ich gerne mal die Klobürste, bespritze damit fremde Menschen und sage: “Ich taufe dich auf dem Namen Kevin.”

Kevin ist unnötiger als ein Fundbüro in Polen.

Nur Kevin schafft es, mit alkoholfreiem Bier betrunken zu werden!

Mädchen sind insgesamt gesehen klüger als Jungs. Das liegt aber lediglich an den männlichen Kevins.

Kevins kratzen an Bäumen nach Hartz IV

Deine Mutter nennt ihre Kinder Kevin und Chantal

Folgen Sie uns auf Facebook